54 von euch haben ein weiteres Viertel von Anti-Empire verwirklicht. Danke schön!


Fotos Oberfläche des türkischen Armeekonvois, der letzte Woche von der syrischen Artillerie zerstört wurde

Völlige Verwüstung durch die syrische lasergelenkte Artillerie

Sieben türkische Soldaten und ein Militärunternehmer wurden in der Nacht des 3. Februar am Rande der syrischen Stadt Saraqib getötet, als ein türkischer Konvoi mit Hayat Tahrir al-Sham (al-Qaida) verwechselt wurde.

Dies ist die Folge:

Dass die Syrer a ziehen um Konvoi Nachts so sagt dir das ist nicht mehr die Artillerie deines Großvaters. Die große Neuerung in der Artillerie (vielleicht erstmals 2014 von Russland in Donbass demonstriert) ist, dass eine Drohne über Ihnen fliegt, mit der Sie Feuer in Echtzeit korrigieren oder sogar einen Laserbezeichner montieren können führe das Feuer direkt.

Jeder hat jetzt Drohnen. Nicht die großen bewaffneten der US-Felder, aber die braucht man nicht unbedingt. Wenn Sie eine Fernkampfwaffe haben, können Sie viele der gleichen Fähigkeiten erhalten, ohne eine Waffe direkt an der Drohne befestigen zu müssen. Denkanstöße für Abenteurer - es gibt keine Kuchen mehr.

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
23 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Trackbacks

[…] Fotos Oberfläche des von der syrischen Artillerie zerstörten Konvois der türkischen Armee Letzte Woche 1. Innlegget er, damit nicht 1 Ganger totalt. […]

Mary E
9 Monate vor

Bleib einfach auf ihnen Syrien! Sie werden den Hinweis bekommen, irgendwann zu gehen - und sie können ihre US-Freunde mitnehmen. Auf Nimmerwiedersehen..

DonNeedNoStinkinUserName
DonNeedNoStinkinBenutzername
2 Monate vor
Antwort an  pavolszentivanyi

Sieht so aus, als ob der Acc von "You Tube Hates The Truth" gekündigt wurde

Ronm1945
Ronm1945
9 Monate vor

Ich hoffe, dass während des Angriffs niemand auf dem Riesenrad gefahren ist.

DonNeedNoStinkinUserName
DonNeedNoStinkinBenutzername
2 Monate vor
Antwort an  Ronm1945

Dort war wahrscheinlich der Artillerie-"Aufklärer" positioniert. . . . 😉

pavolszentivanyi
9 Monate vor

Türkei Die syrische Grenze schmuggelt wie die Türkei Terroristen und ISIS-Waffen.
https://www.youtube.com/watch?v=6rkaC1f8D8A
Ein hochrangiges amerikanisches Regierungsmitglied organisiert ISIS.
https://www.youtube.com/watch?v=MozSIwGTsVE
US-Hubschrauber schützt ISIS-Konvoi
https://www.youtube.com/watch?v=mnWgIgY_RDs
Der amerikanische General bestritt die Wahrheit über die amerikanische militärische Hegemonie.
https://www.youtube.com/watch?v=E9IbMNzgsVI

Helga Weber
Helga Weber
5 Monate vor
Antwort an  pavolszentivanyi

Leider sind alle Videos deaktiviert, das sagt mir viel.

Mathew Neville
Mathew Neville
9 Monate vor

Ist JEDER blind?
Dies alles geht vom "PNAC" -Plan aus…. Dargestellt von den cleveren Neocons, die es ursprünglich vor vielen Jahren für Netanyahu & Israel eingerichtet hatten, ABER als es zu "groß" wurde, musste es natürlich an die GLEICHEN Neocons in WASHINGTON übergeben werden, die angeblich "im Namen der USA" handelten.
Erinnern Sie sich, wie sie der WELT sagten, dass es natürlich Jahre dauern würde, bis ein Ereignis wie „EIN NEUER PERLENHAFEN“ abwesend ist?

Dann passierte UNGLAUBLICH 9/11 (wie Sie wissen?) Und der Rest ist GESCHICHTE !!!!!!!
https://www.youtube.com/watch?v=cF0-nslm3j0
.

Nassim7
Nassim7
9 Monate vor

Panzer sind sehr anfällig für Sprengstoff, der auf ihren Spitzen landet - wo die Panzerung dünn ist.

Montgomery schrieb ein Buch über die Rolle von Kriegen in der Geschichte. Er betonte wiederholt, dass der Vorteil zwischen Angreifer und Verteidiger oszilliere. Derzeit liegt der Vorteil beim Verteidiger. Aber die Amerikaner werden 10 Jahre brauchen, um das herauszufinden. 🙁

Eine Geschichte der Kriegsführung: Feldmarschall Viscount Montgomery von Alamein
https://amzn.com/0688016456

Canosin
Canosin
9 Monate vor

großartig ……… ich hoffe, dass mehr von diesen verschrotteten Panzern kommen wird… .die türkischen Ziegenficker brauchen mehr Lektionen, um zu lernen… .wie sie sich verhalten… ..Erdogan und seine Bande werden den gleichen Preis zahlen wie Saddam und Gaddafi…. in diesem Fall zu Recht

kpevt12 .
kpevt12.
9 Monate vor

Was nicht gesagt wird, ist, dass es in Idlib ein Ölfeld gibt, das die USA den USA versprochen hatten, nachdem Syrien in Segmente zerlegt worden war. Jetzt, da Syrien sein rechtmäßiges Territorium zurückerobert, sehen viele Erdogans, wie sein freies Öl verschwindet. Das Trump State Department schickte der Türkei 9 Milliarden Dollar, um Syrien um jeden Preis zu stoppen. Wenn Syrien in Idlib festsitzt, können die USA weiterhin syrisches Öl stehlen, ohne sich um syrische Panzer am Horizont sorgen zu müssen. Wann wird die Türkei endlich erkennen, dass sie von den USA und den Zionisten gespielt werden?

Mark
9 Monate vor
Antwort an  kpevt12.

Das einzige Öl in Idlib ist Olivenöl - es ist ein wichtiges landwirtschaftliches Zentrum, das Oliven, Baumwolle, Getreide und Früchte wie Feigen, Trauben und Kirschen produziert. Es gibt einen Ölmarkt in der Nähe, der von ISIS genutzt wird, um Öl gegen Geld zu transportieren, aber der Markt ist ohne Öl nutzlos. Die Ölfelder liegen zentral in der Nähe von Deir ez Zoor. Es wäre für die USA zu einfach gewesen, ein Stück für ihre kostbaren Kurden abzuknabbern, wenn es in der Nähe der syrischen Grenze ein Ölfeld gegeben hätte, aber es gibt kein.

Würde es Ihnen etwas ausmachen, Ihre Quelle für die angebliche Überweisung von 9 Milliarden US-Dollar in die Türkei zu zitieren, um "Syrien um jeden Preis zu stoppen"? Nur weil das mehr ist, als die USA der Ukraine in der Gesamtzeit seit dem Sturz ihrer Regierung im Jahr 2014 gegeben haben.

kpevt12 .
kpevt12.
9 Monate vor
Antwort an  Mark

VT in einem Artikel, der besagt, dass Öl vor der Küste von Idlib liegt. Ich habe einige Zeit gebraucht, um herauszufinden, wo ich es gesehen habe. Hier ist ein Auszug…

Wir sehen also, dass die Türkei Öl und Gas vorhersehbar an Land in Idlib jagt, den Lagerstätten, die 2012 anerkannt wurden und die höchstwahrscheinlich zu den falschen „Arabischen Frühlingsbewegungen“ gegen Damaskus geführt haben

Laut diesem Veterans Today-Bericht gibt es in Idlib also mehr als nur Olivenöl. Vielleicht ist der Bericht falsch.

Mark
8 Monate vor
Antwort an  kpevt12.

Sie müssen vergessen haben, den Link einzuschließen. Die Türkei möchte mit Sicherheit ihren früheren Diebstahl von syrischem Öl wieder aufnehmen, bei dem türkische Lastwagen es direkt aus ISIS-Fängen verluden und die Reederei von Erdogans fettigem Sohn es auf dem Weltmarkt umzäunte. Aber es kam nicht von Idlib. Die syrische Regierung hat mit Russland ein Abkommen zur Erkundung und Erschließung von zwei Blöcken in seinen Hoheitsgewässern unterzeichnet. Idlib liegt jedoch etwa 70 km vom Meer entfernt und über 500 m über dem Meeresspiegel. Nicht ideale Bedingungen, um Offshore-Öl zu erschließen.

Die Türkei stellt sich vor, dass die NATO, wenn sie Feindseligkeiten mit Russland eröffnet, verpflichtet sein wird, gemäß Artikel 5 zu Hilfe zu kommen. Die militärischen Verluste der Türkei sind jedoch bisher während einer einseitigen türkischen Operation gegen ein anderes souveränes Land auf ausländischem Boden entstanden. Dies liegt außerhalb des NATO-Mandats gemäß Artikel 5. Washington jubelt den Türken zu, aber wenn Erdogans Mund sein Gesicht in Schwierigkeiten bringt, wird er ganz alleine da draußen rumhängen.

Die Türkei hat jetzt viel Gas, da die Turkish Stream-Pipeline aus Russland online und betriebsbereit ist. Aber es ist ganz wie bei Erdogan, die Kontrolle über Ressourcen zu wollen, für die er nicht bezahlen muss. Wenn er weiter nach Russland fährt, wird er mit einer leeren Pipeline konfrontiert sein. Und Russland hofft wahrscheinlich, dass er das Patriot-Raketensystem aus den USA kaufen wird, wie er es droht; Russische Kämpfer sind wahrscheinlich in größerer Gefahr, von einer aus dem Boden geworfenen gusseisernen Pfanne getroffen zu werden als ein Patriot, der eine schreckliche Abfangbilanz hat.

mike hutchings
Mike Hutchings
8 Monate vor
Antwort an  Mark

Danke, das waren offensichtlich falsche Nachrichten… ..

Dagwood Bumstead
Dagwood Bumstead
9 Monate vor
Antwort an  kpevt12.

Sie haben ein Zitat für diese Behauptung, dass der Türkei ein Ölfeld versprochen wurde?

kpevt12 .
kpevt12.
8 Monate vor
Antwort an  Dagwood Bumstead

Indirekt ... das ist von oben.

Wir sehen also, dass die Türkei Öl und Gas vorhersehbar an Land in Idlib jagt, den Lagerstätten, die 2012 anerkannt wurden und die höchstwahrscheinlich zu den falschen „Arabischen Frühlingsbewegungen“ gegen Damaskus geführt haben

Under the moon light
Unter dem Mondlicht
9 Monate vor
Antwort an  kpevt12.

Die Türkei tut dies aus zwei Gründen. Die Türkei will nicht die islamischen Terroristen, die sie in ihrer Nation unterstützt haben. Zweitens will die Türkei dort ihre Grenze erweitern. Wenn Öl bei der Entscheidung der Puten auseinander spielt, hat es nichts mit Amerika zu tun.

Under the moon light
Unter dem Mondlicht
9 Monate vor
Antwort an  kpevt12.

Das sind alles falsche Nachrichten, um zu versuchen, Amerika für das Böse der Truthähne verantwortlich zu machen. Die Türkei macht das alles alleine. Niemand sagte ihnen, sie sollten in Syrien einmarschieren und islamische Terroristen unterstützen. Niemand sagte der Türkei, sie solle in Libyen einmarschieren. Die Türkei versucht unter erdogan, ein neues osmanisches islamisches Teroristenimperium zu sein.

NDMA
NDMA
8 Monate vor

sagte wie ein wahrer Goy-Esel # WW3, liebe Schekelhuren: Wir sind fertig damit, dich als Sklaven des Geldes zu vereinfachen

thomas malthaus
thomas malthaus
9 Monate vor
Anti-Imperium