54 von euch haben ein weiteres Viertel von Anti-Empire verwirklicht. Danke schön!


French FM bestätigt, dass die Russen vor Trumps Streiks gewarnt wurden

Das Pentagon versuchte zuvor zu behaupten, die Russen seien nicht "vorab benachrichtigt" worden

Am Ende von dieser CNN Artikel:

Sie fügte hinzu, Frankreich suche "keine Konfrontation, und wir lehnen jede Möglichkeit einer militärischen Eskalation ab."

"Wir hatten dafür gesorgt, dass die Russen vorher gewarnt wurden" Sagte Parly.

Inzwischen das Pentagon Sagen Sie es so:

„Wir arbeiten in Syrien nicht mit ihnen zusammen. Wir wollen nicht mit ihnen streiten. Sie wollen nicht mit uns streiten. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, bestimmte Informationen über Ihre Aktivitäten sorgfältig und sorgfältig auszutauschen von uns, und ich bin sicher das gleiche von ihnen. Aber wir arbeiten nicht mit ihnen zusammen und sie haben kein Veto in Bezug auf das, was wir tun. “

Das heißt, die Russen wurden im Voraus vor den bevorstehenden Streiks gewarnt und gerade genug über sie informiert, dass sie verstanden, dass ihre Streitkräfte nicht in Gefahr waren.

Der Pentagon-Sprecher war bemüht zu sagen, dass die Russen kein Veto gegen irgendetwas haben, was die USA tun, aber das ist Semantik. Wenn die USA nicht mit den Russen kämpfen wollen, müssen sie ihre Position berücksichtigen. Das bedeutet natürlich nicht, dass eine Seite ein Veto gegen die andere hat und etwas Dummes zieht.

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Anti-Imperium