Wikipedia-Mitbegründer: Ich vertraue der von mir erstellten Website nicht mehr

"Es gibt Firmen wie Wiki PR, wo bezahlte Autoren und Redakteure hineingehen und Artikel ändern"

Wenn Sie schon einmal im Internet waren, haben Sie wahrscheinlich Wikipedia besucht. Es ist die fünftgrößte Website der Welt und zieht ein geschätzt 6.1 Milliarden Follower pro Monat und dient als Spickzettel für fast jedes Thema der Welt. So groß ist der Einfluss der Online-Enzyklopädie ist so groß, dass sie das größte und „meist gelesene Nachschlagewerk der Welt“ ist Geschichte“ mit bis zu 56 Millionen Auflagen. Aber die Wahrheit über diesen vermeintlich neutralen Informationslieferanten ist etwas komplexer.

Historisch gesehen wurde Wikipedia von einer Gemeinschaft von Freiwilligen geschrieben und überwacht, die zusammengearbeitet und konkurrierende Ansprüche miteinander bestritten haben. In den Worten des Mitbegründers von Wikipedia, Larry Sanger, der mit Freddie Sayers auf LockdownTV sprach, würden diese Freiwilligen „dagegen kämpfen“.

Dieser Kampf der Ideen auf der Plattform von Wikipedia war ein wesentlicher Bestandteil des Bekenntnis der Enzyklopädie zur Neutralität, die laut Sanger nach 2009 aufgegeben wurde. In den Jahren danach ist sie bei Themen von Covid bis Joe Biden immer parteiischer geworden und vertritt vor allem einen Standpunkt des Establishments, der zunehmend „Propaganda“ darstellt. Aus diesem Grund, so Sanger, habe er 2007 den Standort verlassen und ihn als „unreparierbar kaputt“ bezeichnet.

Zur linken Voreingenommenheit von Wikipedia:

Sie können die Daily Mail überhaupt nicht zitieren. Sie können Fox News auch nicht zu gesellschaftspolitischen Themen zitieren. Es ist verboten. Was bedeutet das? Es bedeutet, dass Wenn eine Kontroverse nicht in den Mainstream-Medien der Mitte-Links auftaucht, dann wird sie nicht auf Wikipedia erscheinen.

Zu Covid:

Wenn Sie sich die Wikipedia-Artikel ansehen, können Sie einfach sehen, wie sie einfach die Ansichten des Weltwirtschaftsrates oder des Weltwirtschaftsforums und der Weltgesundheitsorganisation, der CDC und verschiedener anderer etablierter Sprachrohre wie Fauci zum Ausdruck bringen. sie orientieren sich an ihnen ... Es gibt eine globale Durchsetzung eines bestimmten Standpunkts, was für mich erstaunlich ist für einen Libertären oder einen freiheitsliebenden Konservativen.

Auf welche andere Weise als in der Politik kommt diese Ansicht des Establishments zum Ausdruck?

Die östliche Medizin wird im Grunde genommen Quacksalberei in einer abweisenden, recht wertenden Sprache usw. genannt. Es ist getan, anscheinend ohne irgendwelche Skrupel. Wenn es dann um das Christentum geht, ist der Standpunkt zum Christentum der liberale, der in den Hauptkonfessionen und dem liberalen Katholizismus zu finden ist, im Gegensatz zum tatsächlichen bibelgläubigen fundamentalistischen Standpunkt.

Wie Wikipedia-Einträge verzerrt werden: 

Es gibt Unternehmen wie Wiki PR, bei denen bezahlte Autoren und Redakteure Artikel ändern. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, ein solches System zum Laufen zu bringen, aber nicht, wenn die beteiligten und bezahlten Spieler nicht namentlich genannt werden – sie sollten eigentlich namentlich genannt werden und sagen: „Wir vertreten diese Firma“, wenn sie es sind offiziell bei einer Art Wikipedia-Bearbeitungsfirma registriert. Aber das müssen sie nicht.

Warum passiert das?

Denn es gibt viel Einfluss. Wikipedia ist mittlerweile bekannt dafür, einen großen Einfluss auf die Welt zu haben. Es wird also ein sehr großes, fieses, komplexes Spiel gespielt hinter den Kulissen, damit der Artikel sagt, was jemand sagen möchte.

Zur Übernahme von Big Tech

Wir haben unsere Daten Facebook, Twitter und YouTube anvertraut und ihnen erlaubt, die Medienwelt im Wesentlichen zu übernehmen. Was wir ihnen anvertrauten, war unsere Freiheit und unsere Privatsphäre, dass sie uns im Grunde nicht abschalten würden. Aber sie haben uns im Grunde in den Rücken gestochen.

Warum ist Neutralität wichtig?

Sie möchten, dass die Werkzeuge über ein Thema nachdenken ... Wenn wir versuchen, grundlegende Informationen zum Verständnis eines Themas zu erhalten, möchten wir uns nicht an der Nase herumführen lassen, oder? Wir sind freie Menschen, die sich ihre eigene Meinung bilden wollen.

Quelle: UnHerd

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
2 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Etaoin
Etaoin
Vor 13 Tagen

Die Anti-Gott-Politik ist seit langem offensichtlich. Zum Beispiel werden die richtigen Abkürzungen BC und AD nicht verwendet, und der Artikel über jedes Tier macht die absurde Aussage, dass es Millionen von Jahren alt und aus anderen Tieren hervorgegangen ist, obwohl es keine Beweise dafür gibt Das. Sie sollen sich ihrem jetzigen Zustand „angepasst“ haben, anstatt so gestaltet zu sein, wie sie sind. Das ist Propaganda.

Wikipedia ist nur nützlich für Informationen über neutrale Dinge, zB das Saxophon.

Robert J.
Robert J.
Vor 13 Tagen
Antwort an  Etaoin

> Wikipedia ist nur nützlich für Informationen über neutrale Dinge, zB das Saxophon.

Und Geburtsdaten und dergleichen (aber schauen Sie sich das Geburtsdatum des Schriftstellers Tom Robbins in der französischen Wikipedia an!).

Ansonsten wäre dies ein guter Artikel, wenn der Autor nicht in einer eigenen Traumwelt leben müsste. Ich meine, Wikipedias… „Linke Voreingenommenheit“ !!?? Oder „liberaler Katholizismus“…? Dieser Mitwirkende, der in den frühen Tagen von päpstlichen Administratoren buchstäblich aus der Wikipedia gelöscht wurde, weil er Links aus anderen Wikipedias als Beweis für Pädophilie in der katholischen Kirche veröffentlichte, war er oder sie wohl ein freiheitsliebender „bibelgläubiger Fundamentalist“? Komm schon…

Anti-Imperium