Wall Street Journal: Die fadenscheinigen Beweise für die Bemühungen der CDC, Kinder zu impfen

"Unser Bericht ergab eine Sterblichkeitsrate von Null bei Kindern ohne eine Vorerkrankung wie Leukämie"

Eine enorme Anzahl von staatlichen und privaten Richtlinien, die Kinder betreffen, basiert auf einer Zahl: 335. So viele Kinder unter 18 Jahren sind nach Angaben der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten mit einem Covid-Diagnosecode in ihrer Krankenakte gestorben. Noch Die CDC mit 21,000 Mitarbeitern hat nicht jeden Todesfall untersucht, um herauszufinden, ob Covid ihn verursacht hat oder ob es sich um eine bereits bestehende Erkrankung handelt.

Ohne diese Daten entschied der CDC-Beratungsausschuss für Immunisierungspraktiken im Mai, dass die Vorteile einer Impfung mit zwei Dosen die Risiken für alle Kinder zwischen 12 und 15 überwiegen. Ich habe Hunderte von medizinischen Studien mit Peer-Review geschrieben und Ich kann mir keinen Zeitschriftenredakteur vorstellen, der die Behauptung akzeptieren würde, dass 335 Todesfälle auf ein Virus zurückzuführen sind, ohne Daten darüber, ob das Virus zufällig oder ursächlich war, und ohne eine Analyse relevanter Risikofaktoren wie Fettleibigkeit.

Mein Forschungsteam bei Johns Hopkins hat mit der gemeinnützigen FAIR Health zusammengearbeitet, um von April bis August 48,000 rund 18 Kinder unter 2020 Jahren, bei denen Covid diagnostiziert wurde, in Krankenversicherungsdaten zu analysieren. Unser Bericht fand eine Sterblichkeitsrate von null bei Kindern ohne eine Vorerkrankung wie Leukämie. Wenn dieser Trend anhält, hat dies erhebliche Auswirkungen auf gesunde Kinder und darauf, ob sie zwei Impfdosen benötigen. Der Nationale Bildungsverband hat debattiert ob die Schulen aufgefordert werden sollen, vor der persönlichen Rückkehr in die Schule eine Impfung zu verlangen. Wie können sie oder jemand das Thema ohne die richtigen Daten diskutieren?

In der Zwischenzeit haben wir bereits überhöhte Covid-Todeszahlen in den USA gesehen, die nach unten korrigiert wurden. Letzter Monat Alameda County, Kalifornien, reduzierte die Zahl der Covid-Todesopfer um 25 %, nachdem staatliche Gesundheitsbehörden darauf bestanden, dass Todesfälle nur dann Covid zugeschrieben werden, wenn das Virus ein direktes Virus war oder beitragen Faktor.

Organisationen und Politiker, die bestrebt sind, jeden lebenden Amerikaner impfen zu lassen, folgen der CDC, ohne die Grenzen der Methodik zu verstehen. CDC-Direktorin Rochelle Walensky behauptete, dass die Impfung einer Million heranwachsender Kinder 200 Krankenhausaufenthalte und einen Todesfall innerhalb von vier Monaten verhindern würde. Aber der Covid-Krankenhauseinweisungsbericht der Agentur unterscheidet ebenso wie die Zahl der Todesfälle auf der Website nicht, ob ein Kind wegen Covid oder mit Covid ins Krankenhaus eingeliefert wird. Der anschließende wöchentliche Morbiditäts- und Mortalitätsbericht dieser Analyse ergab, dass 45.7% „aus Gründen ins Krankenhaus eingeliefert wurden, die möglicherweise nicht in erster Linie mit Covid-19 zusammenhängen“.

Krankenhäuser testen routinemäßig Patienten, die aufgenommen werden, auf andere Beschwerden, auch wenn kein Grund zur Vermutung besteht, dass sie an Covid leiden. Ein asymptomatisches Kind, das positiv getestet wird, nachdem es bei einem Fahrradunfall verletzt wurde, würde als "Covid-Krankenhauseinweisung" gezählt.

Die CDC erfasst möglicherweise auch Daten zu Impfkomplikationen nicht ausreichend. Die Risiko-Nutzen-Analyse der CDC für die Impfung aller Kinder verwendete Komplikationsraten, die aus der Datenbank des Vaccine Adverse Event Reporting System, bekannt als Vaers, das unbestätigte Rohdaten enthält, die von sich selbst gemeldet wurden, und berichtet wahrscheinlich zu wenig über unerwünschte Ereignisse. Die CDC oder die Food and Drug Administration sollten Ärzte zügig beauftragen, jede der Tausenden von Impfstoffkomplikationen zu untersuchen, die Vaers gemeldet wurden.

Die Behörden sollten auch prüfen, ob eine einzelne Impfdosis für gesunde Kinder eine sicherere Option ist. Forscher der Universität Tel Aviv berichteten, dass eine Einzeldosis des Pfizer Der Impfstoff war bei Kindern zwischen 100 und 12 Jahren zu 15 % wirksam gegen Infektionen. Die CDC weigerte sich nicht nur, die Möglichkeit einer Einmaldosis-Behandlung für Minderjährige zu prüfen; Der Harvard-Epidemiologe Martin Kulldorff sagte mir, er sei aus der Arbeitsgruppe des Beratungsausschusses zur Sicherheit von Covid-Impfstoffen ausgeschlossen worden, nachdem er eine abweichende Meinung geäußert hatte.

Die schlechte Leistung der CDC beschränkt sich nicht auf Kinder oder die Impfstoffsicherheit. Zu Beginn der Pandemie ließ die CDC uns alle blind fliegen, indem sie den Gesundheitszustand der an Covid Verstorbenen nicht meldete. Die frühzeitige Erfassung dieser Informationen hätte den Schutz von Pflegeheimbewohnern und Patienten mit Niereninsuffizienz oder Diabetes erleichtert. Es dauerte bis März 2021, bis die CDC meldete, dass 78 % der Covid-Krankenhauseinweisungen übergewichtige oder fettleibige Patienten waren.

Am auffälligsten ist, dass die CDC den führenden Indikator Nr. 1 der Pandemie nie systematisch gesammelt und gemeldet hat – tägliche neue Krankenhauseinweisungen wegen der Covid-Krankheit. Stattdessen bietet die CDC den verzögerten Indikator für einen Krankenhausaufenthalt für jeden, der positiv auf Covid getestet wurde.

Die CDC-Daten zu den Raten der natürlichen Immunität sind ähnlich enttäuschend. Die CDC meldet diese Maßnahme in Fragmenten auf ihrer Website, aber sie ist veraltet und einige Staaten werden als "keine Daten verfügbar" aufgeführt. Die geringe Priorität, die diesem Indikator beigemessen wird, steht im Einklang damit, wie Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens die natürliche Immunität in ihrem Bestreben, alle impfen zu lassen, heruntergespielt und ignoriert haben.

Angesichts der enormen Ressourcen der CDC und der FDA, die zusammen 39,000 Mitarbeiter beschäftigen, sollten diese Behörden in der Lage sein, die Statistiken zu melden, die für fundierte politische Entscheidungen erforderlich sind. Sind die Daten unvollständig oder fehlerhaft, gilt dies auch für die daraus abgeleiteten Entscheidungen. Der Nutzen des Impfstoffs kann die Risiken für gesunde Kinder überwiegen, aber die Regierung sollte nicht versuchen, diese Schlussfolgerung aufgrund fehlerhafter Daten zu ziehen.

Quelle: Das Wall Street Journal

Dr. Makary ist Professor an der Johns Hopkins School of Medicine, Bloomberg School of Public Health und Carey Business School. Er ist Autor von „The Price We Pay: What Broke American Health Care – and How to Fix it“.

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
5 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Bob
Bobs
Vor 12 Tagen

Tatsächlich gibt es keine Beweise. Das einzige, was dieses Vaxx effektiv ist, ist, dich zu töten oder dich krank zu machen.

ken
ken
Vor 12 Tagen

Warum sollte eine vernünftige Person jemandem, insbesondere Kindern, ein hochexperimentelles Gebräu injizieren wollen, das bereits Zehntausende getötet hat?

Was auch immer das Gift bewirkt, es ist nicht reversibel und wird nicht von der Standardversicherung abgedeckt, da es experimentell ist.

Informierte Zustimmung. (Von der FDA-Website) Siehe Link unten. Du musst das ALLES wirklich lesen, da sie dich illegal als Laborratte freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

Die Einwilligung nach Aufklärung darf keine Sprache enthalten, die:

  • das Forschungssubjekt wird dazu gebracht, eines der gesetzlichen Rechte des Forschungssubjekts zu ignorieren oder zu ignorieren,
  • entbindet oder scheint den Prüfer, den Sponsor, die Institution oder deren Erfüllungsgehilfen von ihrer Haftung für Fahrlässigkeit zu befreien.

Die Teilnahme an klinischen Studien ist freiwillig. Sie haben das Recht, nicht teilzunehmen, oder Ihre Teilnahme an der klinischen Studie jederzeit zu beenden. Lesen Sie die Einwilligungserklärung sorgfältig durch. Stellen Sie Fragen zu Informationen, die Sie nicht verstehen oder verwirrend finden.

Nötigung, Einschüchterung, Drohung fallen unter den Nürnberger Kodex, die Genfer Konvention und für die USA die US-Statuten. Von Interesse ist 18 US-Code 175

https://www.fda.gov/patients/clinical-trials-what-patients-need-know/informed-consent-clinical-trials#What_is_Informed_Consent_

Joe_Below
Edles Mitglied
Joe_Below (@joe_below)
Vor 12 Tagen

Wenn das WSJ die „Wahrheit“ berichtet, dann, um die Schafe im Reservat zu halten.

XSFRGR
XSFRGR
Vor 11 Tagen

Es muss doch einen Grund für den Hoax of the Millennium geben??? Warum; Was haben diese Kinder Satans vor? Warum all diese kreischende, hysterische Propaganda über eine Krankheit, von der über 99% der Infizierten überleben? WARUM ????????????

Mark Jerry
Mark Jerry
Vor 4 Tagen

Jetzt ist es Zeit für die Kinder, sich impfen zu lassen, um sicher zu sein. in der Pandemie-Situation müssen wir alle für alle Menschen denken. übrigens Der Forschungswächter Studenten helfen, eine hohe Punktzahl für ihre Marketing-Thesis zu erreichen, die zu schwierig ist.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Tagen von Mark Jerry
Anti-Imperium