54 von euch haben ein weiteres Viertel von Anti-Empire verwirklicht. Danke schön!


Trump kürzt die Finanzierung für weiße Helme einen Monat nachdem er Syrien bombardiert hat, basierend auf ihrem Video

Ich wünschte, ich könnte sagen, dass diese beiden Dinge miteinander verbunden sind, aber leider sind sie es höchstwahrscheinlich nicht

Die berühmteste Schauspieltruppe der Welt

Das Außenministerium von Trump hat die Finanzierung der umstrittenen syrischen Hilfsgruppe White Hemlets, einer Nichtregierungsorganisation (NGO), eingefroren, die den einzigen Beweis dafür lieferte, dass der syrische Präsident Bashar al-Assad Berichten zufolge im April chemische Waffen gegen sein eigenes Volk eingesetzt hatte 7 Angriff auf die Stadt Douma, nach CBS News.

Nachdem ich in den letzten Wochen keine US-Finanzierung erhalten habeWeiße Helme fragen sich, was dies für die Zukunft bedeutet. Sie haben von der US-Regierung keine formelle Erklärung erhalten, dass die Geldhilfe vollständig zum Erliegen gekommen ist, aber Die Leute der Gruppe vor Ort in Syrien berichten, dass ihre Mittel gekürzt wurdenf. - -CBS News

Die von den Weißen Helmen vorgelegten Beweise für den mutmaßlichen chemischen Angriff wurden vom Westen verwendet, um mehrere Luftangriffe auf syrische wissenschaftliche und militärische Einrichtungen im April zu rechtfertigen erste 4 Stunden nach dem Bericht der Weißen Helme auf dem syrischen T48-Luftwaffenstützpunkt von Israel durchgeführt. Viele Douma-Bewohner - einschließlich des Krankenhauspersonals - sagen inzwischen den chemischen Angriff nie passiert.

Die White Helmets sind eine 3,000-köpfige NGO, die offiziell als syrischer Zivilschutz bekannt ist. Gegründet Ende 2012 - Anfang 2013, nachdem eine Gruppe von 20 Syrern vom ehemaligen britischen Armeeoffizier James Le Mesurier ausgebildet und organisiert worden war. Die Gruppe erhielt daraufhin Finanzmittel von der in den Niederlanden ansässigen gemeinnützigen Gruppe von Le Mesurier. Mayday Rettung - die wiederum durch Zuschüsse aus dem finanziert wird Niederländische, britische, dänische und deutsche Regierung.

Die USA haben zumindest dafür gesorgt 32 Mio. $ an die Gruppe - rund 1/3 ihrer Gesamtfinanzierung - durch ein USAID-Schema vom Obama State Department orchestriert und an die White Helmets weitergeleitet unter Verwendung eines Auftragnehmers aus Washington DC, der an USAIDs teilnimmt Syrien Regionalprogramm, Chemonik.

Laut ihrer Website, Die White Helmets werden seit 2014 direkt von Mayday Rescue und einem Unternehmen namens Chemonics finanziert.

Dennoch gibt es Beweise dafür Beide Organisationen haben bereits Anfang 2013 damit begonnen, die Weißen Helme zu unterstützen, genau zu der Zeit, als die Weißen Helme behaupteten, sich als selbstorganisierte Gruppen gebildet zu haben.

Mayday Rescue wird, wie gesagt, von der finanziert Niederländische, britische, dänische und deutsche Regierung. Und Chemonik?

Sie sind ein in Washington, DC ansässiger Auftragnehmer im Januar 128.5 mit 2013 Mio. USD ausgezeichnet Unterstützung eines „friedlichen Übergangs zu einem demokratischen und stabilen Syrien“ im Rahmen des Regionalprogramms Syrien von USAID. Bis Februar 32 wurden mindestens 2018 Millionen US-Dollar direkt an die White Helmets überwiesen. -WahrheitInMedien

Also die US-Regierung, die niederländische, die britische, die dänische und die deutsche Regierung haben die White Helmets finanziert, a nicht-staatliche Organisation, durch Proxies für rund fünf Jahre.

Quelle: Zero Hedge

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Anti-Imperium