Japanischer Premierminister will First-Strike-Fähigkeit

Im besten Fall ein Japan - Nordkorea MAD

Viel Glück, dass Nordkorea sie aufgibt, sobald Japan sie darauf hingewiesen hat 

Anmerkung der Redaktion: Nordkorea ist unzählig mehr Sicherheitsbedrohungen ausgesetzt als Japan. Wenn Japan dann das Bedürfnis hat, solche Raketen zu haben, beweist das nicht, wie dringend es für Nordkorea ist, das 30,000 Soldaten hat, die zu einem feindlichen, nuklear bewaffneten Welthegemon gehören (der nominell immer noch im Krieg mit ihm ist, und erwürgt es weiterhin mit einer Blockade) parkte einen Steinwurf von seiner Grenze entfernt, um sie zu haben?


Der scheidende japanische Premierminister Abe Shinzo hat die japanische Verteidigungspolitik von seinem Pazifismus nach dem Krieg genommen zu einem wachsenden Militär mit einem zunehmend lockeren Gefühl der Selbstverteidigung. Eine Woche vor seinem Rücktritt redet er einen Schritt weiter.

Abe Jetzt will er, dass Japan über Erstschlagfähigkeiten verfügt, um feindliche Stützpunkte anzugreifen in der Gegend. Abe argumentierte, dass dies die Abschreckung erhöhen würde, was bedeutet, dass dies die ultimative Erweiterung der „Selbstverteidigung“ ist, bei der die Nation andere Länder offen angreifen und Verteidigung beanspruchen würde.

Abe schlug vor, das Abfangen von Raketen sei nicht mehr ausreichend. [Nun, da hat er recht. Jede "Raketenabwehr" ist ungetestet und höchst verdächtig.] und forderte eine neue überarbeitete Verteidigungspolitik. Da Japans zwei Hauptkonkurrenten China und Nordkorea sind, würde jeder erste japanische Streik wahrscheinlich einen großen Krieg auslösen.

Abes Aufruf wird wahrscheinlich von seinem Nachfolger unterstützt, mit der Führung seiner Partei weitgehend hawkisch gelehntvor allem wenn es um China geht. Angesichts der Feindseligkeit der USA gegenüber China ist es wahrscheinlich, dass die USA sie auch zu dieser Aktion drängen werden.

Quelle: Antiwar.com

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
16 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

voza0db
9 Monate vor

Abes Aufruf wird wahrscheinlich von seinem Nachfolger unterstützt, wobei die Führung seiner Partei weitgehend hawkisch ist

Alle diese Schurken erhalten also GELD von der USofT!

XRGRSF
XRGRSF
9 Monate vor

Hat Japan eine kollektive Erinnerung daran, was passiert ist, als sie das letzte Mal das erste Streik-Ding gemacht haben?

David Bedford
David Bedford
9 Monate vor
Antwort an  XRGRSF

Japan bittet um etwas mehr von dem, was es im Zweiten Weltkrieg bekommen hat

itchyvet
Juckreiz
9 Monate vor
Antwort an  XRGRSF

Ja, aber dieses Mal wurde ihnen versichert, dass sie an der Spitze stehen werden, wenn sie amerikanische Produkte kaufen. LOL

Saint Jimmy (Russian American)
Saint Jimmy (russisch-amerikanisch)
9 Monate vor
voza0db
9 Monate vor

Entartete Uman-Tiere sind eine Quelle endlosen Spaßes!

Ich fand das ziemlich genau!

Alle bis auf ein paar Menschen, die einfachen, die verwundert aufblicken, erkennen, dass ihre Welt plötzlich mit etwas so Einfachem wie etwa einem nuklearen Austausch, einem Korona-Massenauswurf oder einem kleinen Asteroidenschlag weggefegt werden könnte.

Ich bin einer der wenigen, die darauf warten, die größte Show zu sehen, die wir sehen können.

Deshalb heißt mein Blog „Der Komet kommt nie an ..."

Saint Jimmy (Russian American)
Saint Jimmy (russisch-amerikanisch)
9 Monate vor
Antwort an  voza0db

Sagen Sie dieser arroganten fetten Arschschlampe Elizabeth am Bagger, dass sie meinen großen, fetten, weißen Penis lutschen soll.

disqus_3BrONUAJno
disqus_3BrONUAJno
9 Monate vor

Wie hat Nordkorea eine Blockade Japans?

voza0db
9 Monate vor
Antwort an  disqus_3BrONUAJno

Weil sie es sagen!

LS
LS
9 Monate vor

Übersetzung: Die USA wollen, dass Japan sich gegen China auflehnt. China und Russland sollten nichts von diesem Mist tolerieren.

ColMack
ColMack
9 Monate vor
Antwort an  LS

Ja, setzen Sie eine Militärbasis 1.5 km von Japan entfernt mit Atomwaffen. Der Deal, wenn Sie Japan diesen Weg gehen, setzen wir Atomwaffen 1.5 km von Japan entfernt. (Kurilen) Kunashir Insel

ke4ram
ke4ram
9 Monate vor

ahhhh ,,, der süße Geruch des Faschismus kehrt zurück.

Frank frivilous
Frank schändlich
9 Monate vor
Antwort an  ke4ram

Ich hatte es nicht bemerkt, weil ich über den Gestank der KPCh würge.

itchyvet
Juckreiz
9 Monate vor
Antwort an  ke4ram

Wenn es gut für Amerika ist, warum sollte es dann nicht auch gut für Japan sein? Ich habe vor Jahren vorausgesagt, wenn die USA ihr Verhalten nicht minimieren würden, würde es nicht lange dauern, bis andere Nationen auch eine Seite aus ihrem Buch nehmen und sie auch auf sich selbst anwenden würden. Wenn die USA das können, warum kann dann niemand anders? Die USA dringen nach Belieben in Menschen ein und foltern sie, wenn andere Nationen diesem Verhalten folgen und die Opfer Amerikaner werden. Warten Sie, bis sie schreien, wie verabscheuungswürdig solche Aktionen sind. LOL

cap960
cap960
9 Monate vor

Puppet Japan wird wie bestellt vorgehen.

voza0db
9 Monate vor
Antwort an  cap960

Was 2 Atomwaffen mit einer Herde machen!

Anti-Imperium