Großbritannien hat gerade die Zählung von COVID-Fällen geändert ... Ratet mal, wie

Jetzt, wo viele geimpft sind, ändern sich die Kriterien plötzlich zu einem, das wir die ganze Zeit hätten verwenden sollen

Der britische National Health Service hat von der Regierung neue Anweisungen erhalten, wie er Covid19-„Fälle“ erfassen soll, um die tatsächlich Erkrankten von denen zu trennen, die gerade positiv getestet wurden.

Seit Beginn der „Pandemie“ im letzten Frühjahr hat der NHS (und andere Länder auf der ganzen Welt) haben einen „Fall“ definiert als jeden, der positiv getestet wurde für das Sars-Cov-2-Virus, unabhängig davon, ob sie Symptome haben oder nicht.

Angesichts der Tatsache, dass bis zu 80 % der Infizierten habe keine Symptome, und die Neigung zum fehlerhafte PCR-Tests zurückgeben falsch positive Ergebnisse, dies führt zu wahrscheinlich massiv überhöhten „Fällen“.

Jetzt wird der NHS jedoch versuchen, zu differenzieren zwischen Patienten, die tatsächlich an der angeblichen Krankheit „Covid19“ leiden, und solche, die aus anderen Gründen im Krankenhaus sind und nur „nebenbei“ positiv auf das Virus getestet wurden.

Laut einem Bericht im Independent [Hervorhebung hinzugefügt]:

NHS England hat Krankenhäuser angewiesen, den täglichen Datenfluss von NHS-Trusts zu ändern […] Krankenhäuser wurden angewiesen, die Art und Weise zu ändern, wie sie Daten über mit dem Coronavirus infizierte Patienten sammeln, um zwischen denen zu unterscheiden, die tatsächlich an Symptomen leiden, und denen, die positiv getestet wurden, während sie eine Behandlung für etwas anderes suchen.

Die Unterscheidung zwischen „mit“ und „von“ bei Covid-Todesfällen – und „mit“ und „für“ bei Krankenhausaufenthalten – ist eine der Covid-Skeptiker auf der ganzen Welt seit über einem Jahr, aber dies ist das erste Mal Jede Institution hat den Unterschied wirklich erkannt. Und es ist sicherlich das erste Mal, dass ein Gesundheitsdienst sich bemüht hat, sie tatsächlich anders zu katalogisieren.

Welche Auswirkungen erwartet der NHS von dieser Änderung? Nochmals vom Unabhängigen:

Eine NHS-Quelle sagte, die neuen Daten seien „realistischer“, da nicht alle Patienten an dem Virus erkrankt seienEr fügt hinzu: "Aber es wird die Zahlen besser aussehen lassen, da es immer einige gab, zum Beispiel Schlaganfall [Patienten], die auch Covid als Zufallsbefund hatten".

Das ist ein offenes Eingeständnis und ein wichtiges.

In den letzten achtzehn Monaten haben Stimmen in allen alternativen Medien gesagt, dass die Covid-Zahlen unrealistisch sind, insbesondere weil sie Menschen umfassen, die nie wirklich krank waren. Wir wurden wegen unserer Mühen „Leugner“ und „Verschwörungstheoretiker“ genannt.

Aber jetzt hat eine NHS-Quelle tatsächlich gesagt, dass die Covid-Daten in Zukunft „realistischer“ sein werden da es alle Patienten ausklammert, bei denen Covid nur „ein Zufallsbefund“ war. Dies ist eine größere Geschichte, als die Medienberichterstattung vermuten lässt – nur die Indy und Telegraf decken es gerade ab, und zwar nicht mit dem Fokus, den es verdient.

NHS England verbirgt im Wesentlichen ein verdecktes Eingeständnis, dass viele ihrer Angstmacherstatistiken nie „realistisch“ waren.

Warum sollten sie das tun? Und warum jetzt?

Nun, hier ist, was sie behaupten [Hervorhebung hinzugefügt]:

[Der NHS sagte] Der Schritt wurde durchgeführt, um die Wirkung des Impfstoffprogramms zu analysieren und zu untersuchen, ob es die Covid-19-Krankheit erfolgreich reduziert.

Aber es macht keinen Sinn, wenn man darüber nachdenkt.

Es wird „helfen, die Wirkung des Impfstoffprogramms zu analysieren“? Wie?

Wie kann eine Änderung der Definition an dieser Stelle möglicherweise dazu beitragen, etwas zu „analysieren“? Verwirrt es das Thema nicht?

Wird es nicht tatsächlich die Zahl der offiziellen „Covid-Fälle“ reduzieren? Lässt das „bessere Aussehen“ der Zahlen zu diesem Zeitpunkt den „Impfstoff“ nicht effektiver erscheinen?

Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Änderungen bei der Datenerhebung nur für neue Patienten gelten und nicht rückwirkend sind. Prof. Keith Willett, der Covid-Vorfalldirektor des NHS England, machte dies in einem Zitat für den Telegraph sehr deutlich [Hervorhebung hinzugefügt]:

Laienhaft könnte dies als eine binäre Aufteilung zwischen denen im Krankenhaus „für Covid-19“ und denen im Krankenhaus „mit Covid-19“ betrachtet werden. Wir bitten um diese binäre Aufteilung für diejenigen Patienten, die neu ins Krankenhaus eingeliefert wurden und für diejenigen, die im Krankenhaus neu mit Covid diagnostiziert wurden.

Die alten (und jetzt zugegebenermaßen unrealistischen) Daten können sich also nicht ändern. Die Covid-„Fall“-Zahlen vor dem 7. Juni sind in Stein gemeißelt – jeder, der positiv getestet wurde, war ein „Fall“.

Aber nach dem 7. Juni werden sie Covid-Fälle, die aufgrund von Covid19 tatsächlich ins Krankenhaus eingeliefert werden, von anderen Patienten trennen, die nur „zufälliges Covid“ haben.

Jeder gute Wissenschaftler wird Ihnen sagen, dass Sie die Art und Weise, wie Sie messen oder Ihre Daten sammeln, während eines Experiments nicht ändern können, und Sie können Daten, die auf eine Weise gesammelt wurden, nicht mit Daten vergleichen, die auf eine andere Weise gesammelt wurden. Das bedeutet nicht, die Wirkung von irgendetwas zu analysieren, sondern die Experimentbedingungen zu ändern.

Den Unterschied zwischen „mit“ und „für“ gab es schon immer, aber wenn man diesen Filter nur auf neue Daten anwendet, erwecken sie den Anschein, dass es sich um ein neues Phänomen handelt, das durch das Impfprogramm verursacht wird.

Es ist unglaublich schlechte Wissenschaft.

…aber es entspricht auch ganz dem Trend, Covid-Praktiken zu ändern, um den Eindruck zu erwecken, dass der „Impfstoff“ eine positive Wirkung hat.

Wir haben bereits berichtet, dass die WHO ihre geändert hat Leitlinien zur Covid-Diagnose, und ihre Richtlinien für PCR-Tests, Ende 2020 und Anfang 2021, zeitgleich mit dem Start der ersten Impfprogramme. Die US-CDC war ebenfalls immer wieder fummeln ihre Definition von „Durchbruchsinfektion“ um die Impfstoffe wirksamer erscheinen zu lassen.

Diese NHS-Änderung ist nur ähnlich – die Versuchsbedingungen zu ändern, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Eine totale, vollständige Umkehrung der wissenschaftlichen Methode, von denselben Leuten, die eifrig schreien, „der Wissenschaft zu folgen“.

Es ist eine bewusste Manipulation der Daten, die in der Öffentlichkeit unverschämt erfolgt.

Aber welche Auswirkungen wird es tatsächlich haben? Wie viele Patienten waren während der Pandemie jemals nur an Covid erkrankt und wie viele hatten Krebs, einen Schlaganfall oder Alzheimer zusammen mit „zufälligem Covid“?

Nun, offizielle Zahlen zu Todesfällen haben gezeigt, dass weit über 80% der sogenannten „Covid-Todesfälle“ hatte mindestens eine schwerwiegende Vorerkrankung, und Bernard Marx hat einen großartigen Überblick darüber gegeben, wie die Todesursachenzahlen werden manipuliert. Aber das sind Todesfälle, was ist mit Krankenhauseinweisungen?

Obwohl nur anekdotisch, haben wir Ergebnisse mehrerer Anfragen nach dem Freedom of Information Act erhalten, die britische Bürger bei ihren lokalen NHS-Trusts eingereicht haben. Diese FOI-Anfragen fragen nach der Anzahl der Personen, die derzeit wegen Covid im Krankenhaus behandelt werden, oder nach Zahlen, die ausschließlich an Covid oder Variationen dieses Themas gestorben sind. Hier ist 1234 Sie. Es gibt noch viel mehr.

Die Zahlen sind einheitlich klein. Es ist also durchaus möglich, dass die Liste der „Covid-Fälle“ des NHS mit dieser neuen Methode der „Analyse“ auf fast nichts schrumpft.

Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, sollte dies passieren, werden wir wahrscheinlich nie darüber informiert, da der NHS England deutlich gemacht hat, dass er diese Daten möglicherweise niemals an die Öffentlichkeit weitergibt. Sowohl der Independent als auch der Telegraph sagen dies mit fast wörtlich dem exakt gleichen Satz:

NHS England hat noch nicht bestätigt, ob die Daten veröffentlicht werden, da sie zuerst überprüft und verifiziert werden müssen.

Sie müssen die Daten „überprüfen“ und „verifizieren“, bevor wir sie sehen dürfen, oder? Es ist fast so, als hätten sie etwas zu verbergen.

Quelle: Aus Wächter

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
10 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

ken
ken
1 Monat

Warum also sollte irgendjemand von allem überrascht sein, was diese Scharlatane tun! Ich meine, sie haben von Anfang an gelogen und verwirrt. Ihre einzige Rettung war das verdummte erbärmliche Vieh, das nichts von der Regierung oder ihren Behörden in Frage stellt.

Als nächstes werden alle kommenden Krankheiten und Todesfälle als Folge von Covid-Mutanten weitergegeben, natürlich verursacht durch die Ungeimpften, nicht durch die Impfstoffe.

Findest du es jetzt schlimm? Warten Sie, bis die Spike-Proteine, die in den geimpften Schwachköpfen herumschwirren, den Rest ihrer überzeugenden Fähigkeiten vernebeln…. direkt aus dem Drehbuch "Invasion of the Body Snatchers".

Invasion von Body Snatchers.jpeg
Robin
Rotkehlchen
1 Monat
Antwort an  ken

Staatliche psychische Folter, das ist alles. Sie gehen massiv unter.

speciem libertatis
exemplar libertatis
1 Monat

von der CDC-Website, veröffentlicht am 4. März 2021

„mRNA-Impfstoffe bringen unseren Zellen bei, wie man ein Protein – oder auch nur ein Stück eines Proteins – herstellt, das eine Immunantwort in unserem Körper auslöst.“

OXYMORON: „mRNA-Impfstoff“
Diese Clowns wollen GOTT spielen.

https://www.cdc.gov/coronavirus/2019-ncov/vaccines/different-vaccines/mrna.html#:~:text=mRNA%20vaccines%20teach%20our%20cells,response%20inside%20our%20bodies.

Juan
John
1 Monat

Wenn es nur um das Protein geht, warum sollte man sich dann die Mühe machen, einen hochentwickelten mRNA-Mechanismus zu entwickeln, warum nicht gleich das Protein injizieren? Warum nicht einen billigeren Kanal verwenden, um den Körper dem Protein auszusetzen?

speciem libertatis
exemplar libertatis
1 Monat

Gute Nachrichten Randnotiz:
USA geben Trinidad & Tobago, 1.4 Millionen Einwohner, 80 Fläschchen Pfizer Jab
(ich würde sagen Trinidad und Tobago sind glücklich)

https://twitter.com/USinTT/status/1404227576789454849?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1404227576789454849%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.rt.com%2Fnews%2F526494-trinidad-tobago-us-vaccines%2F

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von speciem libertatis
speciem libertatis
exemplar libertatis
1 Monat

G7 – der Club von BOZOS

60c644412030275ae25a386b.jpeg
Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von speciem libertatis
aardvark-gnosis
Mitglied
Erdferkel-Gnosis (@aardvark-gnosis)
1 Monat

Ich war gerade zu meiner jährlichen primären DR-Untersuchung da… Ich fragte sie: Wie viele Patienten haben Sie mit COVID-19? Ihre Antwort ... KEINE ... Sie ist die Leiterin eines regionalen nordwestlichen medizinischen Konzerns in 4 Bundesstaaten. Außerdem hat sie über 2500 Patienten ohne Covid-19-Probleme. Denken Sie daran, dass wir uns jetzt seit über einem Jahr mit diesem Betrug beschäftigen. Sie sagte, es sei ein echtes Problem??? Aber sie würde mit mir nichts darüber diskutieren oder mir in die Augen sehen… Die medizinisch-industriellen militärischen Komplexitäten der Unternehmensmedizin sind eine inszenierte Multi-Millionen-Dollar-Industrie und große Pharmaunternehmen führen den Weg zur Programmierung von Ärzten und Pädagogen aus den Institutionen der Rockefellers Foundation für monopolistische Medizin und Sklaven der letzteren, die menschlichen Meerschweinchen genannt werden ... Das Spike-Protein. Wir werden sehen, wie dieses Experiment mit Menschen ausgeht??? Leider werden viele konditionierte Geister die Bildung, die sie durch die Rockefeller Education Foundation erhalten haben, nie in Frage stellen. Könnte genauso gut in Nordkorea unter der propagandistischen Schirmherrschaft von Kim Jong-un und seinem kommunistischen Regime sein… Hier wird uns gesagt, dass wir frei sind, aber in Wirklichkeit sind wir alle Sklaven unserer staatlichen Programmierung… Versuchen Sie einfach, Ihren konditionierten Verstand zu deprogrammieren und sehen Sie, wie viel Mühe Sie haben, die unterbewussten Gehirnzellen von ihrem programmierten Größenwahn zu lösen???? Freiheit ist nur ein anderes Wort für nichts mehr zu verlieren!!! Janis Joplins Worte läuten die Glocke, also beginnen Pavlovas konditionierte Hunde zu speicheln, obwohl sie denken, sie seien deprogrammiert? Wachen Sie auf und riechen Sie den Gestank, wo der Slumdog Millionaire in die Latrien gefallen ist und ausgestiegen ist, nur um einer Berühmtheit nachzujagen, dass das Leben unabhängig von dem Gestank besser ist! Wir erschaffen unseren eigenen Himmel oder unsere eigene Hölle durch das, was wir denken… Ja, genau sie auf dem Planeten Rothschild… programmierte Köpfe, die dem Status quo von Missmanagement der Wissenschaft folgen, und elitäre Millionäre, die denken, dass sie Gottes Geschenk an die Menschen sind… Von Natur aus dämonisch sind die negativen Verzerrungen in den Köpfen der Menschen, die konditioniert sind, sich der politischen Korrektheit zu ergeben.

Mark
1 Monat

Befolgen Sie einfach die CDC-Richtlinien, die die Organisation vor einigen Wochen veröffentlicht hat. Und natürlich hat es die gemeinsame Wirkung, (a) den Anschein zu erwecken, dass die Impfung "neue Fälle" stark reduziert, und (b) den Anschein zu erwecken, dass "neue Fälle" fast ausschließlich unter den Ungeimpften auftreten, wie die CDC-Richtlinien vorschreiben neue „Infektionen“ bei vollständig geimpften Personen müssen nur gemeldet werden, wenn sie sterben oder ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ich hatte Menschen, deren Urteilsvermögen und Fähigkeiten ich normalerweise respektiere, mir atemlos anvertrauten, dass jetzt nur noch ungeimpfte Menschen erkranken. Und genau das wollen die Manipulatoren der öffentlichen Gesundheit ihnen glauben machen. Das Ganze ist eine nicht besonders subtile Täuschung, die wie ein Zauber wirkt, weil die Frommen daran glauben wollen. Sie sind glücklich, zu glauben, dass ihre eigene Tugend und ihr Opfer das Blatt gewendet haben. Sie müssen keine Eleganz an diejenigen verschwenden, die sich gerne täuschen lassen.

Jerry Hood
Jerry Hood
1 Monat

"Ärzte" in Großbritannien? Von Bangladesch, Bhutan, Nepal, Simbabwe und Papua-Neuguinea = Sklaven der 3. Welt bis hin zu Big Pharma, die kaum die Zionazi-Politik im Vereinigten Königreich beim NHS lesen können: "PATIENTS TO DOPE, WHO MUST COPE". dieses Drittweltland teilt sich das Endergebnis mit Burkina Fasso..

Jerry Hood
Jerry Hood
1 Monat
Antwort an  Jerry Hood

Es war einmal das Britische Empire, um die 3. Welt zu kolonisieren, wie man lebt.. Jetzt kolonisiert die 3. Welt Großbritannien und sieht aus wie Bangladesch und Simbabwe.

Anti-Imperium