Frankreich erhebt sich gegen den neuen Faschismus

"Auch der Jab selbst ist nicht mehr wirklich das Thema, denn diejenigen, die ihn bereits hatten, beteiligen sich an den Protesten"

„Die Leute sind aufgewacht – endlich!“ deklariert lokal Weste Jaune Rebellin Michelle, als sie die riesige Menschenmenge beobachtete, die sich auf dem Hauptplatz von Montpellier in Südfrankreich versammelte.

Sie engagiert sich seit Beginn der Volksrevolte gegen das Macron-Regime im November 2018 für die Gelbwesten-Bewegung.

Vor zwei Jahren, im April 2019, eine weitere Gilet Jaune erzählte mir an derselben Stelle, dem Place de la Comédie, dass Frankreich „einen Wendepunkt in der Geschichte“ erlebte.

Trotz der massiven militarisierten Repression gegen die Gelbwesten, ganz zu schweigen von der unerbittlichen Propaganda in den Massenmedien, hat die Bewegung den Kampf nie aufgegeben.

Nur der „Notfall“ der Covid-Krise hat sie mehr oder weniger von der Straße gedrängt.

Der Geist der Revolte ist in Frankreich seit März 2020 nicht mehr sehr ausgeprägt, da die Bevölkerung gespalten und ängstlich ist, wie anderswo.

Aber jetzt, mit der Ankündigung, dass für Cafés, Restaurants, Freizeitzentren, Einkaufszentren und Züge Impfpässe erforderlich sind, irgendwas scheint gesprungen zu sein.

Die Argumente um Viren und Masken und Lockdowns scheinen angesichts von jetzt weniger relevant zu sein dieser abschreckende Angriff auf die grundlegendsten Menschenrechte.

Auch der Jab selbst ist bei denen, die ihn schon hatten, nicht mehr wirklich das Problem an den Protesten teilnehmen gegen die totalitären Gesetze soll am 1. August in Kraft treten.

Ich war beeindruckt von der Beteiligung für die Notfallprotest in Montpellier am Mittwoch, 14. Juli, aber die Zahlen am Samstag waren in einer ganz anderen Größenordnung.

Sogar die Behörden der Präfektur gaben zu, dass an einem heißen Mittelmeernachmittag 5,000 auf den Straßen waren.

Die Menge repräsentierte einen sehr breiten Querschnitt der lokalen Bevölkerung. Die Gilets Jaunes hatten bereits damit begonnen, die alten politischen Spaltungen „links“ und „rechts“ zugunsten eines breiten Volkskampfes gegen die Machtelite aufzulösen.

Aber der Prozess ist jetzt eindeutig einen Schritt weiter gegangen, mit einer neuen Stimmung trotziger Einigkeit, die Macron und seinen Kumpanen Angst einjagen muss, ganz zu schweigen davon Klaus Schwab und die globalen String-Puller.

Das Gefühl der Möglichkeit wurde durch die Nachricht verstärkt, dass der französische Justizminister Eric Dupond-Moretti ist unter strafrechtlichen Ermittlungen für angebliche „Interessenkonflikte“.

„Wir wollen keinen Pass sanitaire!“ sangen die Tausenden in Montpellier. "Macron tritt zurück!" "Widerstand!" „Freiheit!“

Es war überall das gleiche Bild, mit riesigen Zahlen nicht nur in Paris, Aber in ganz Frankreich, wie diese Zusammenstellung legt aus.

Die Menschen gingen auf die Straße in Aix-en-Provence, Quimper, Annecy, Lyon, Perpignan, Nizza, Metz, Lille, Dijon, Caen, Toulouse, Reims, Saint-Brieuc, Pau, Straßburg, Rouen, La Rochelle, Brest, Mulhouse, Bayonne, Narbonne, Saint-Étienne, Albi, Nîmes und La Réunion.

Sie protestierten in ToulonMarseilleBordeauxNantes und Rennes. Bei Demonstranten wurde Tränengas eingesetzt Besançon und Demonstranten blockierten eine Hauptstraße bei Chambéry.

Die Politik der Spaltung scheint zu scheitern, da das französische Volk zusammenkommt, um die Prinzipien der Libertéégalité und fraternité auf dem ihre Republik gegründet werden soll.

Ich traf bei dem Protest ein paar anarchistische Freunde und nahm auch ein Flugblatt von einer Gruppe namens . mit Arme Révolutionnaire Marxiste.

Dieser verurteilt das vom Staat auferlegte „Apartheid sanitaire“: „Behandelt wie ängstliches Vieh, immer kontrollierter, geteilter und unserer Freiheiten beraubt, sind wir von der Macht zu noch mehr Ausbeutung verurteilt.

„Aber dieses Mal geht die Medizin der Regierung nicht unter, es gibt immer mehr von uns, die die Realität dieser medizinischen Maskerade verstehen.“, genauso wie wir den Wahlbetrug immer besser verstehen“.

Beharrte Gilet Jaune Michelle: „Dieser Impfpass kann einfach nicht passieren. Wir können nicht aufgeben“.

PC

Ungehorsam! Wir sind keine QR-Codes.
„Unsere Kinder sind keine Versuchskaninchen“ „Mein Körper gehört nicht der Medizin“
Ja zur bedingungslosen Freiheit
Für eine aufgeklärte Wahl
66 Millionen Männer und Frauen können immer noch nein sagen. Widerstehen! Du bist nicht allein!
Nieder mit der technisch-medizinischen Diktatur!
„Zusammen, ‚geimpft' oder nicht. Nein zu Einschüchterung, Zwang, Diskriminierung. Ja zu freier Wahl, Gleichheit, Brüderlichkeit“
Geimpft oder nicht, vereint und solidarisch für unsere Freiheiten!
Du bist mächtig, handle so.
Eine tausendmal wiederholte Lüge wird zur Wahrheit

Quelle: Winter Eiche

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
14 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

ken
ken
Vor 14 Tagen

Ich stelle mir vor, dass 6 Monate Gefängnis für das Betreten einer Bar ohne staatliche Genehmigung genauso sinnvoll sind wie 8 Monate Gefängnis für „Beigetragen zur kollektiven Bedrohung der Demokratie“, ein US-Opfer des Despoten Bidismus, weil er das „Volkshaus am 1/6“ betreten hat . Anscheinend gelten wir Plebs nicht als Menschen.

Ist Faschismus nicht greeaaat, sagt Tony der Tiger.

Haben wir nicht im letzten Jahrhundert einen Weltkrieg gegen den Faschismus, gegen die medizinische Tyrannei, gegen die Diskriminierung geführt?

Was würde De Gaulle über den neuen Möchtegern-Despoten Napoleon sagen? Was würde Jefferson über den Möchtegern-Despoten Lincoln sagen?

Zumindest war Hitler ehrlich damit! (lach)

Ultrafart the Brave
Ultrafart der Tapfere
Vor 14 Tagen
Antwort an  ken

Nach meinem begrenzten Verständnis war Adolf Hitler entgegen der populären Erzählung ein Patriot, ein wohlwollender Diktator mit einer wahren Leidenschaft für das Wohl des deutschen Volkes.

Diese aktuelle Ernte von Speichelkröten überall in der westlichen Welt, nicht so sehr.

ken
ken
Vor 14 Tagen

Ja, ich habe beide Seiten des Hitler-Mems gelesen. Die Geschichte ist so vermasselt, dass niemand jemals die Wahrheit von bs erfahren wird.

Natürlich habe ich den Charakter verwendet, den die meisten zu glauben scheinen.

XSFRGR
XSFRGR
Vor 13 Tagen
Antwort an  ken

Befreien Sie sich von der Propaganda und faseln Sie, dann lesen Sie Mein Kampf.

Mr Reynard
Herr Reynard
Vor 14 Tagen
Antwort an  ken

ken .. Du hast Napoleon beleidigt, um ihn mit diesem Idioten zu assimilieren, der seine Mumie geheiratet hat ??
Ich wäre nett & würde ihn nur mit folgendem assimilieren ?
Bild kommentieren

Digout
Ausgraben
Vor 14 Tagen

Es ist von französischen Medien durchgesickert, dass die französischen Sicherheitsdienste die Regierung gewarnt haben, dass der plötzliche Anstieg der Proteste letzte Woche in seiner Geschwindigkeit und Größe sehr ungewöhnlich war, 100,000 kamen zusammen, wenn viele mit sehr wenig Organisation im Urlaub sind, wenn nur wenige only Hundert wurden erwartet.

Grab es aus, es ist einen Artikel wert.

Bob Dobbs
Bob Dobbs
Vor 13 Tagen

Gelbwesten, Demonstranten in Hongkong und sogar der zunehmende Antiglobalismus in den USA (derzeit als weißer Nationalismus dämonisiert) waren einer der Hauptgründe für die Sperrung. Bedenken Sie, dass Sperren nichts tun, um die Ausbreitung von Viren zu stoppen, wie wir beobachtet haben, aber sie haben sie trotzdem implementiert.

Tom Clark
Tom Clark
Vor 13 Tagen

Faschismus? Versuchen Sie es mit dem Kommunismus ... alle „Ismen“ sind Konstrukte des Social Engineering von Kommunisten, die frei unter uns leben und so tun, als würden sie sich mit dem Rest der Welt assimilieren. Nicht so der Fall. Der Zweite Weltkrieg war Kommunismus, Kapitalismus und Zionisten unter dem Rothschild-Banner, die ein Land zu Fall brachten, das versuchte, sich aus seinem tyrannischen Griff der Geldwechsler und ihrem Plan für die Weltherrschaft zu befreien.

„Die unverzeihliche Sünde von Hitlerdeutschland war die Entwicklung eines neuen Wirtschaftssystems“ 
durch die die internationalen Bankiers ihrer Profite beraubt wurden.“ 
Winston Churchill

„Wir Juden, wir, die Zerstörer, werden die Zerstörer für immer bleiben. Nichts, was Sie tun werden, wird unsere Bedürfnisse und Anforderungen erfüllen. "Wir werden für immer zerstören, weil wir eine eigene Welt brauchen, eine Gotteswelt, die es nicht in deiner Natur liegt, sie zu bauen." Maurice Samuels

Der Völkermord an den Weißen ist real.

Nelson Mandela? Kommunist. Massenmörder. Held? Nicht einmal annähernd.

Adolf Hitler? Nationalist.

WW2? War ein Krieg zwischen den Bankiers und den Nationalisten Deutschlands, die sich aus dem Todesgriff des Zentralbanksystems befreien wollten. Die offizielle Geschichte, die gelehrt wird, ist Fiktion. Deutschland, Italien und Japan haben einen Pakt zur Bekämpfung des Kommunismus unterzeichnet. Kein Plan zur Eroberung der Welt, kein Plan zur Vernichtung der Juden und kein Holocaust. Die Zentralbank verursachte die Weltwirtschaftskrise von 1929. 1933 erklärte das internationale Judentum Deutschland den Krieg. Deutschland war nicht der Feind. General Patton schrieb seiner Frau einen Brief, in dem er erklärte, dass er glaubte, dass wir gegen den falschen Feind kämpften. Als er erkannte, dass der Kommunismus die Bedrohung war, wurde er eliminiert.

Warum der Holocaust-Hoax? Um die Tatsache zu vertuschen, dass über 10 bis 12 Millionen Deutsche
wurden nach Kriegsende ermordet. 2 Millionen Frauen/Mädchen/Jungen wurden zu Tode vergewaltigt.
Weitere 1.3 Millionen wurden auf offenen Feldern, den sogenannten Eisenhower Rhine Meadow Death Camps, verhungert. Im Gegensatz zu den deutschen Lagern war dies ein echtes Todeslager. Millionen wurden in die kommunistischen Gulags im kommunistischen Russland geschickt und nie wieder gesehen.

Deutschland verteidigte sein Existenzrecht … und versuchte, das Morden zu stoppen
Kommunisten aus Russland/Stalin davon ab, durch Europa zu fegen, zu vergewaltigen und sich den Weg nach Portugal zu bahnen. Das kommunistische Russland/Juden wollten die Welt erobern… nicht Deutschland.

„Hitler hatte in fast allem recht“ 
– Jüdischer Direktor Stanley Kubrick (authentisches Zitat)

„Religion ist das einzige, was die Armen daran hindert, die Reichen zu töten“ Napoleon.

Wir wurden in Bezug auf Nazi-Deutschland belogen, genauso wie wir in Bezug auf alles andere von Bedeutung belogen wurden. Glauben Sie, dass jede Befragung des offiziellen sogenannten „Holocaust“ in 20 Ländern strafbar wäre, wenn sie wahr wäre? Hitler war im Vergleich zu den unmenschlichen Monstern Stalin, Roosevelt und Churchill tatsächlich ein Heiliger. Eisenhower auch. Wir, die „Guten“, haben nach dem Krieg mehr Deutsche getötet als während des Krieges, und während es schlimm genug war, mit Terrorbomben, die Hunderttausende Zivilisten töteten.

„Der Kommunismus ist nicht [und war nie] eine Schöpfung der Massen, um das Bank-Establishment zu stürzen, sondern eher eine Schöpfung des Bank-Establishments, um das Volk zu stürzen und zu versklaven.“-Anthony J. Hilder

„Die Regierungen der verschiedenen Völker, die die Weltrepublik bilden, werden ohne Schwierigkeiten in die Hände der Juden fallen. Dann wird es den jüdischen Herrschern möglich sein, das Privateigentum abzuschaffen und überall auf die Mittel des Staates zurückzugreifen. Auf diese Weise wird die Verheißung des Talmuds erfüllt, in der gesagt wird, dass die Juden, wenn die messianische Zeit kommt, alles Eigentum der ganzen Welt in ihren Händen haben werden.“ ~ 
Baruch Levy, Brief an Karl Marx, 'La Revue de Paris', S.574, 1. Juni 1928 

Um die Revolution in die richtige Richtung zu lenken,
Sie müssen wissen, wer der Feind ist…

Curmudgeon
Aufruhr
Vor 13 Tagen
Antwort an  Tom Clark

„Kriege sind die Ernte der Juden, denn mit ihnen vernichten wir die Christen und bekommen die Kontrolle über ihr Gold. Wir haben bereits 100 Millionen von ihnen getötet, und das Ende ist noch nicht.“ ~ Oberrabbiner in Frankreich, 1859, Rabbi Reichorn

Tom Clark
Tom Clark
Vor 13 Tagen
Antwort an  Aufruhr

„Wenn sie nicht durch die Verfassung aus den Vereinigten Staaten ausgeschlossen werden, werden sie innerhalb von weniger als hundert Jahren in solcher Zahl in unser Land strömen, dass sie uns regieren und zerstören und unsere Regierungsform ändern, für die die Amerikaner ihr Blut vergossen haben.“ und opferte Leben, Eigentum und persönliche Freiheit. Wenn die Juden nicht ausgeschlossen werden, werden unsere Kinder innerhalb von 200 Jahren auf den Feldern arbeiten, um die Juden zu ernähren, während sie im Fürstenhaus bleiben und sich die Hände reiben.“

"Ich warne Sie, meine Herren, wenn Sie den Juden nicht für immer ausschließen, werden die Kinder Ihrer Kinder Sie in Ihrem Grab verfluchen." Benjamin Franklin

Aardvark-Gnosis
Erdferkel-Gnosis
Vor 13 Tagen
Antwort an  Tom Clark

Tom,

Der endliche Gedanke des Nationalismus ist fast das gleiche Franchise des jüdischen Talmudgottes Rabbiner… Hitler kannte sich aus und Carl Rosenbergs Schriften über die deutsche Arianer-Rasse klingen fast wie die jüdische Behauptung, sie seien die Auserwählten… Hitler war ein großer Fan von Rosenbergs Hypostase über Arian Blood… Egal wie wir es sehen? Die kreativen Köpfe der Menschen, die so mächtige Visionen von Größe haben, die die Illusion einer Herrenrasse verbreiten, sind genau das! Ein rassistisches Promotionsenzym der Propaganda und mentaler Konditionierung… Lassen Sie es nicht sagen, dass Männer und ihre DNA kein Genie auf der ganzen Linie des rassenintrospektiven Fortschritts eines Menschen hervorbringen können, der über seinen konditionierten Zustand hinausblicken und Visionen haben kann, dass er mehr Macht hat als andere und beabsichtigen, es zu nutzen… Heilige sind weit und breit dazwischen, wenn das Ego und seine humanistische Selbstbefriedigung von anderen als etwas angesehen werden, dem man folgen sollte… Mien Kampf wurde von jemand anderem geschrieben und wie jede andere Quelle gedruckter Propaganda herausgegeben… Der Druck Presse und die Worte gedruckt, damit alle sie lesen können, während sie von Lehrern gedacht werden, die an die politische Fiktion jeder Idee glauben, die sie im illusionären Drehpunkt von Zeit und Raum heraufbeschwören können… Die Geschichte bietet die Natur der Erzählung der Vergangenheit, die jetzt die Gegenwart ist… fast wie die Reinkarnation von Lektionen, die von dämlichen Plageristi0c-Dramatikern auf Steroiden vergessen wurden! Religion ist ein Werkzeug, um die Menschen an Überzeugungen zu binden, die ihr eigenes sklavengesinntes ideologisches mentales Gefängnis schaffen.

Ich fand Ihren Kommentar in dem Sinne sehr gut formuliert, dass Sie ihn verkaufen, um echt zu sein.

Bob
Bobs
Vor 13 Tagen

Frankreich kämpft immer gegen etwas, meistens gegen das Falsche. Sie sollen sich gegen den Bolschewismus erheben.

paola
paola
Vor 13 Tagen
Antwort an  Bobs

und das weißt du, weil du tatsächlich dort weggehst oder es im US-Fernsehen gesehen hast

kkk
kkk
Vor 13 Tagen

Zionistische Mafia will Faschismus durchsetzen

Anti-Imperium