Die kaiserliche Luftwaffe inszeniert weiterhin Zwischenfälle mit Russland, sodass sie sich über etwas beschweren muss

Wenn die russischen Interceptions wirklich so "unprofessionell" wären, würde man aufgrund der Häufigkeit der US-Flüge denken, dass es inzwischen eine Kollision gegeben hätte

Die US Air Force ist Beschwerde über das Abfangen eines US-amerikanischen B-52 Stratofortress-Bombers am Freitag vom russischen Militär. Der Bomber wurde abgefangen, als er sich im Schwarzen Meer befand und sich Russland näherte.

Die Luftwaffe sagt, das Abfangen sei "unsicher" gewesen und habe eine Kollision in der Luft riskiert. Russland hat dies nicht direkt angesprochen, hat aber wahrscheinlich viel Erfahrung mit dem Abfangen von Flugzeugen im Schwarzen Meer, da es in den letzten Monaten mindestens zweimal pro Woche US-Spionageflugzeuge abgefangen hat.

Abfangen ist häufig genug, aber es handelt sich fast immer um Spionageflugzeuge, die sich ein wenig nähern, um die Grenzen der anderen Seite zu trösten. Dass das US-Flugzeug in diesem Fall ein strategischer Langstreckenbomber war, stellt es in eine andere Kategorie und hat wahrscheinlich mehr Alarm bei den Russen ausgelöst.

US-Beamte sagten, das Flugzeug sollte "die Solidarität der NATO demonstrieren", aber das war die Mission für den Eintritt in den Luftraum jedes NATO-Mitglieds, was Russland eindeutig nicht ist. Sie erklärten nicht, warum sie in der Nähe Russlands herumhingen, außer der offensichtlichen Möglichkeit, dass sie dort waren, um an einem Vorfall teilzunehmen, über den sich die Generäle der Luftwaffe dann beschweren konnten.

Quelle: Antiwar.com

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
4 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

John Rourke
John Rourk
9 Monate vor

Der russische Luftraum rückt immer näher an die NATO heran

Jihadi Colin
9 Monate vor

Es wäre schön gewesen, wenn es in den russischen Luftraum eingezogen und zusammen mit den darin befindlichen Kriegsverbrechern vom Himmel gesprengt worden wäre.

cechas vodobenikov
cechas vodobenikov
9 Monate vor

US-Piloten sind so inkompetent wie US-Autofahrer - hören Sie auf, sich zu beschweren, und schicken Sie diese Flugzeuge nach Kenosha und Portland

thomas malthaus
thomas malthaus
9 Monate vor

https://southfront.org/iran-russia-on-their-way-to-new-level-of-partnership/

Russland und der Iran erreichen eine neue Ebene der Partnerschaft.

Anti-Imperium