54 von euch haben ein weiteres Viertel von Anti-Empire verwirklicht. Danke schön!


Hochrangiger schwedischer Experte erklärt, warum COVID-Sperren spektakulär dumm und falsch sind (VIDEO)

Dr. Johan Giesecke ist einer der führenden Epidemiologen in Schweden, der EU und der WHO

 

Das war eines der außergewöhnlicheren Interviews, die wir hier bei UnHerd geführt haben.

Professor Johan Giesecke, einer der weltweit führenden Epidemiologen, Berater der schwedischen Regierung (er engagierte Anders Tegnell, der derzeit die schwedische Strategie leitet), Der erste Chefwissenschaftler des Europäischen Zentrums für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten und ein Berater des Generaldirektors der WHO erläutert mit typisch schwedischer Stumpfheit, warum er denkt:

  • Die britische Lockdown-Politik und andere europäische Länder sind nicht evidenzbasiert
  • Die richtige Politik besteht darin, nur die Alten und die Gebrechlichen zu schützen
  • Dies wird schließlich zu einer Herdenimmunität als „Nebenprodukt“ führen.
  • Die erste Reaktion Großbritanniens vor der „180-Grad-Kehrtwende“ war besser
  • Die Zeitung des Imperial College war „nicht sehr gut“ und er hat noch nie gesehen, dass eine unveröffentlichte Zeitung so viele politische Auswirkungen hat
  • Das Papier war viel zu pessimistisch
  • Solche Modelle sind ohnehin eine zweifelhafte Grundlage für die öffentliche Ordnung
  • Die Abflachung der Kurve ist darauf zurückzuführen, dass die am stärksten gefährdeten Personen zuerst sterben, ebenso wie die Sperrung
  • Die Ergebnisse werden schließlich für alle Länder ähnlich sein
  • Covid-19 ist eine „milde Krankheit“, die der Grippe ähnelt, und es war die Neuheit der Krankheit, die Menschen Angst machte.
  • Die tatsächliche Todesrate von Covid-19 liegt im Bereich von 0.1%
  • Es wird gezeigt, dass mindestens 50% der Bevölkerung in Großbritannien und Schweden bereits an der Krankheit gelitten haben, wenn Massenantikörpertests verfügbar werden

Soure: UnHerd

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Nestor B. Aguilar
Nestor B. Aguilar
9 Monate vor

Das Corona-Virus ist eine falsche Flagge, die Angst und Vertuschung vor dem Bankrott der Weltunternehmensregierung und dem bevorstehenden globalen Währungsreset auslöst. Die Regierungen der Mitgliedsländer der Breton Woods sind illegitime Unternehmen. (KH)
Karen Hudes: Der Gouverneursrat der Weltbank und der IWF kündigten einen Übergang zu Asset-Backed-Währungen an.
https://nbakay.wordpress.com/2018/11/15/karen-hudes-board-of-governors-of-the-world-bank-and-imf-announced-a-transition-to-asset-backed-currencies/

Anti-Imperium