Populärer Widerstand zwingt Macron zu einem peinlichen Abstieg bei der Injektions-Apartheid

Kaum hat er den COVID-Pass verordnet, muss er ihn schon verwässern

Hunderttausende von Französisch Demonstranten gingen gestern auf die Straße, um ihre Wut auf den Präsidenten auszudrücken Emmanuel Macrons neuesten COVID-19-Gesundheitspasspläne. Anfang dieser Woche kündigte der französische Staatschef Pläne an, obligatorische „Gesundheitspässe“ für alle Restaurants, Bars, Krankenhäuser, Einkaufszentren, Züge, Flugzeuge und andere Veranstaltungsorte einzuführen. Die Pässe enthalten Daten zu Covid-Testergebnissen und zum Impfstatus.

Im ganzen Land kam es zu Protesten gegen die Pläne.

Sie forderten Macron zum Rücktritt auf und drohten, den Gesundheitspass zu boykottieren.

Frankreich gilt als eines der impfskeptischsten Länder Westeuropas.

In einigen Städten wie Nantes wurden Kundgebungen gewalttätig, wo die Polizei Tränengas einsetzte, um die Demonstranten zu zerstreuen.

In Lyon nahm die Polizei neun Demonstranten fest, während in Lans-en-Vercors am Samstagmorgen eine Impfstelle durchsucht wurde.

An den Protesten nahmen nach Angaben des französischen Innenministeriums schätzungsweise 114,000 Menschen teil.

Als Reaktion darauf hat Emmanuel Macron einen Teil der Gesundheitspassregeln abgeschafft, als er die Verwendung in Einkaufszentren zurückgenommen hat.

Finanzminister Bruno Le Maire sagte am Sonntag, dass die Pässe nur noch für Einkaufszentren mit einer Fläche von mehr als 20,000 Quadratmetern benötigt werden.

Er sagte der französischen Presse: "Wirtschaftsführer sind besorgt und ich möchte sie beruhigen: Wir werden Verständnis zeigen."

Herr Macron sieht sich wegen seines Umgangs mit der Covid-Pandemie mit erheblichen Gegenreaktionen konfrontiert, da er im nächsten April vor seiner Wiederwahl steht.

Er hat kürzlich gegen Impfskeptiker hart durchgegriffen, nachdem er Impfstoffe für medizinisches Personal zur Pflicht gemacht hatte.

Quelle: Der tägliche Express

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
21 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Ying Jun
Ying Juni
Vor 13 Tagen

Sagen Sie Nein zu COVID19-Impfstoff-Pass jeglicher Art.

fresnoman4man
Aktives Mitglied
fresnoman4man (@ fresnoman4man)
Vor 12 Tagen

Macron ist ein herzloser autoritärer Psychologe, der sich ideologisch dafür einsetzt, den gewöhnlichen Massen die Giftspritzen aufzuzwingen, obwohl sie zu massiven schweren Nebenwirkungen und Todesfällen führen. Es ist erstaunlich für mich, wie er politisch überlebt, geschweige denn physisch. Wie alle Eliten, die für diese Injektionen werben, hat er offensichtlich nicht das Richtige genommen.

Maiasta
Maiasta
Vor 12 Tagen
Antwort an  fresnoman4man

Ich kann ihn jeden Tag sehen, wie er in die Fußstapfen von Marie-Antoinette tritt.

Juan
John
Vor 12 Tagen
Antwort an  Maiasta

Marie Antoinette war eine gute, äußerst wohltätige Frau, die NIE SAGTE „Lass sie Kuchen essen“. Die schlechte Presse, die sie von dummen Historikern bekommt, ist kriminell verleumderisch. Rote Revolutionen sind die Brut des Teufels, dirigiert und gefolgt vom Abschaum der Erde.

Terry John
Terry John
Vor 10 Tagen
Antwort an  John

Spieldörfer zu bauen, anstatt echte Wohnungen für die Armen zu bauen, war nicht „gut“.

Juan
John
Vor 12 Tagen
Antwort an  fresnoman4man

Er ist ein Aushängeschild, ein leerer Anzug, komplett neu erfunden, um Le Pen die Präsidentschaft zu stehlen.

Gi Joe
G. I. Joe
Vor 12 Tagen
Antwort an  John

Macron ist lediglich eine Marionette der rassistischen, vorherrschenden globalen Diktatur des jüdischen satanischen Sklavenimperiums

Gi Joe
G. I. Joe
Vor 12 Tagen
Antwort an  fresnoman4man

Nein, er ist nur eine Marionette der rassistischen, vorherrschenden globalen Diktatur des jüdischen satanischen Sklavenimperiums

XSFRGR
XSFRGR
Vor 11 Tagen
Antwort an  fresnoman4man

Ja, Macron ist ein Psycho, aber wie Biden wurde er von einer Bevölkerung ähnlicher Wahnsinniger gewählt.

Mark
Vor 12 Tagen

Sagen Sie….erinnert Sie das nicht ein wenig an die Art und Weise, wie die NRA Schulschießereien „managt“?

Szenario: Massenerschießung an einer amerikanischen High School. Dutzende von Schülern getötet, behaupten einige Quellen, sie wurden mit einer halbautomatischen Langwaffe im Sturmgewehr-Stil mit Magazinen mit hoher Kapazität gemobbt. Die öffentliche Wut konzentriert sich schnell auf die Leichtigkeit, an solche Waffen in Amerika zu kommen, und Aktivisten fordern eine strengere Regulierung sowie ein Verbot des Handels mit Magazinen mit hoher Kapazität, die nur für den Kampf nützlich sind.

Die Antwort der NRA: nicht genügend verantwortungsvoller Waffenbesitz, Ausbildung und Beschäftigung in Bildungseinrichtungen, in denen viele schutzbedürftige Menschen in einem beengten Umfeld leben. Lehrer sollten in schulischen Umgebungen jederzeit Handfeuerwaffen tragen und entsprechende Schulungen erhalten und bewertet werden, um schnell zu handeln, um einen motivierten Schützen oder Schüler mit psychischen Problemen zu neutralisieren, bevor unschuldige Menschen verletzt werden können.

Öffentliche Reaktion: Zur Hölle nein, das machen wir nicht; Jesus Christus, was ist los mit dir?

Antwort der NRA: Okay, sorry, vielleicht zu weit. Ich habe nur versucht zu helfen.

Situation: Alles geht wieder wie vorher. Die Öffentlichkeit hat das Gefühl, als hätte sie einen Sieg errungen und die NRA zurückgezogen. Die NRA erhält, was sie in erster Linie wollte, durch geschickte Umleitung und den Anschein, widerwillig nachzugeben.

Macron sagte nichts über die Abschaffung von Impfstoffpässen, änderte nur die Parameter ein wenig; es bedarf nur eines gemanagten „Ausbruchs“, um seinen ursprünglichen Plan wiederherzustellen, sobald die Dokumente in Kraft treten. Die Welt darf keine Impfpässe in irgendeiner Form akzeptieren; sie sind ein inakzeptables Hindernis für die Freiheit und laden zu weiteren Regulierungen ein, wenn sie akzeptiert werden.

Die Vaxxer zitieren oft das „Gelbe Buch“, das ein Reisebericht über international anerkannte Impfungen gegen Malaria, Gelbfieber und dergleichen war. Impfungen hierfür wurden gründlich getestet und sind seit vielen Jahren im Einsatz und weisen eine sehr geringe Reaktionsgeschwindigkeit auf. Die Herstellung des Impfbuches war selbst bei internationalen Reisen fast nie eine Voraussetzung, und man musste es auch nicht unbedingt vorzeigen, um in ein Restaurant oder ein Rockkonzert zu kommen. Jeder, der versucht, die Situationen als gleichwertig darzustellen, versucht auch nur umzulenken und zu verwirren.

Ultrafart the Brave
Ultrafart der Tapfere
Vor 12 Tagen
Antwort an  Mark

Ein bisschen wie der Frosch, der langsam im Topf kocht, wo alle Frösche „nichts besitzen und glücklich sind“.

Die Frösche außerhalb des Topfes haben andere Regeln, nur für sie.

tunamelt
Thunfisch Schmelzen
Vor 12 Tagen
Antwort an  Mark

„Waffe mit Magazinen mit hoher Kapazität.“ „Hohe Kapazität“ ist ein bedeutungsloser Begriff. Wer definiert „hoch“? Dieselben Totalitaristen, die „Notfall“ definieren? Der Begriff ist amorph. Es kann einen beliebigen Betrag bedeuten, den der Sprecher haben möchte.

"halbautomatischer Sturmgewehr-Stil" Es ist offensichtlich, dass Sie nichts über Waffen wissen. Man kann nicht ein "halbautomatisches" (man muss jedes Mal den Abzug drücken, um eine Runde abzufeuern) und ein Sturmgewehr (drücken Sie den Abzug lange genug und alle Runden werden abgefeuert) in derselben Waffe haben. Es ist entweder halbautomatisch oder automatisch. Ein bisschen wie ein Ball, der überall rot und gleichzeitig grün ist.

Juan
John
Vor 12 Tagen
Antwort an  Mark

Ich kann dich nur wie Waffen in den Händen von Kriminellen ODER Regierungsschlägern sehen..

XSFRGR
XSFRGR
Vor 11 Tagen
Antwort an  John

Mark ist ziemlich offensichtlich, nicht wahr? Er ist der Typ, der andere kämpfen lässt, während er sich versteckt, um aufzutauchen und sich auf die Seite der Gewinner zu stellen.

Mr Reynard
Herr Reynard
Vor 12 Tagen

Das war Microbe-Modell für „Health Pass“ ..
Bild kommentieren

Philip
Philip
1 Tag vor
Antwort an  Herr Reynard

This yellow ID card in German issued by the department of the NAZI’s Airforce office in Paris authorizes the holder to enter the department’s (illegally occupied) building in Paris between the dates indicated and had to be shown without being requested. I don’t see much connection with the so-called “Health Pass” but I do think the people running our governments are as corrupt and evil.I get the idea and association, though, even if this is not the best example.

Philip
Philip
1 Tag vor
Antwort an  Philip

PS: Macron would have probably helped them move into the building if he was alive at the time.

Juan
John
Vor 12 Tagen

So genannte „medizinische“ Tyrannei. Tyrannen müssen erschossen werden.

XSFRGR
XSFRGR
Vor 11 Tagen
Antwort an  John

Mit eigenem Impfstoff ????

Oilman
Ölhändler
Vor 11 Tagen

Sie müssen den Druck aufrechterhalten, bis Macron vollständig zurückgekehrt ist. Die Leute haben die ganze Macht…NICHT DIE POLITIKER! Hämmern Sie weiter auf Macron ein und fordern Sie seinen Rücktritt.

Wir sind alle zusammen in diesem Krieg gegen die neue Weltordnung. Sie werden nie gewinnen, wenn wir die Nachricht weltweit versenden. Schlagen Sie zurück ... hören Sie auf, ein Schaf zu sein! An Laden- und Restaurantbesitzer, alle Spitzenpolitiker auf Lebenszeit verbieten! Sie streben ständig nach unseren Freiheiten, also schlag sie dort, wo es wehtut.

XSFRGR
XSFRGR
Vor 11 Tagen

Zu denken, dass ich eine Zeit lang ernsthaften Respekt vor den Franzosen hatte. Hoffentlich wird der Bastille Day abgesagt, um die Franzosen vor der Peinlichkeit zu bewahren, sich an ihre heroische Vergangenheit zu erinnern.

Anti-Imperium