Alter, wo sind meine Verbraucherrechte?

Menschen werden von der Regierung gezwungen, sich ein privat hergestelltes Produkt in ihren Körper zu spritzen – wo sind die Verfechter der Verbraucherrechte?

 

-- Matte: Haben Sie diese aufregenden Neuigkeiten gehört? eine Reihe von Impfstoffen gegen COVID sind auf den Markt gekommen!?

—— Pat: Oh toll! Jetzt haben die Verbraucher die Wahl, ob sie eine präventive medizinische Maßnahme gegen COVID ausprobieren möchten und welche!

-- Matte: Ähm … Wahl?

—— Pat: Ja, ich sage immer: Je mehr Auswahl, desto besser! Eigentlich bin ich ein wenig verärgert, dass die Verbraucher die Impfstoffe nicht kaufen und konsumieren durften, sobald sie erfunden und hergestellt wurden, und mussten warten, bis die Bürokraten sie zuerst angeboten bekamen.

-- Matte: Ähm…eigentlich wird es keine „Wahl“ geben, nicht wirklich.

—— Pat: Was meinen Sie?

-- Matte: Sie werden nicht unbedingt in der Lage sein, den gewünschten Impfstoff auszuwählen, und es ist im Grunde genommen obligatorisch, ihn einzunehmen, aber auf der positiven Seite ist er kostenlos, die Rechnung wird von der Regierung übernommen.

—— Pat: Oh wow. Ich kann nicht sagen, dass ich zu verrückt bin, dass der Steuerzahler die Rechnung für den Konsum von Impfstoffen durch die Menschen trägt, und es kann leicht verhindern, dass der Markt den Preis schnell senkt, aber ich denke, das ist kein so großes Problem. Aber was meinst du mit "obligatorisch"?

-- Matte: Nun, wenn du keine bekommst, dann werden dich die von der Regierung unterstützten Medien den ganzen Tag lang als dummen Bioterroristen dämonisieren, der nicht weiß, was das Beste für ihn und andere ist, und in einigen Ländern dich daran hindern, zu reisen, einzukaufen oder zu haben ein Bier.

—— Pat: Oh wow?! Nur weil ich eine bestimmte Art von vorbeugender medizinischer Intervention nicht konsumieren möchte?? Das ist verrückt!

-- Matte: ich finde es gar nicht so schlimm...

—— Pat: Wie meinst du das? Was kommt als nächstes? Lasst es uns so machen, dass die Leute gute, geschmackvolle Kleidung kaufen und tragen müssen oder dass die Regierung ihr Leben komplett ruiniert!

-- Matte: Wow, Alter, das ist super radikal. Sag das nicht. Da ist ein öffentliches Gut an alle, die geimpft werden. Wir haben es in unserem Staatsbürgerkundeunterricht gelernt.

—— Pat: Und Menschen, die anständige Kleidung tragen, gibt es nicht?!? Sie wissen, dass wir in Portland leben, oder? WARST DU IN DER LETZTEN ZEIT ÜBERHAUPT DRAUßEN?? Hast du gesehen, welchen „Moden“ meine Augen jedes Mal ausgesetzt sind, wenn die Pausen zwischen Aufständen und Sperren es mir ermöglichen, nach draußen zu gehen??

-- Matte: Bro, das kann unmöglich dein Ernst sein, es ist für einen tödlichen Virus...

—— Pat: Klar kann ich sein! Manche kümmern sich mehr um überdurchschnittlich schlimme Atemwegsviren, und manche kümmern sich mehr darum, dass ihre Augen von Menschen angegriffen werden, die denken, dass es eine begehrte äußere Erscheinung ist, auszusehen, als ob Sie frisch vom Heroinschießen auf dem Dachboden Ihrer Mutter wären.

-- Matte: Ja, aber trotzdem…

—— Pat: Außerdem ist der breitere Punkt dies. Es gibt kein Ende von Aktionen, die zu a führen öffentliches Gut. Wenn Ihr Nachbar seinen Garten aufräumt, verbessert das die Aussicht für alle in der Nachbarschaft. Wenn jeder in einer Stadt ein gewisses Maß an Geschmack hat, sind alle unsere Augen dafür besser aufgehoben. Wenn wenige übergewichtig sind, geht es unserem gesamten Gesundheitssystem besser. Sobald Sie den Weg einschlagen, rechtfertigt dieses Potenzial für öffentliches Gut die Platzierung positive Verpflichtungen auf Menschen dann hat niemand mehr Freiheit. Wenn Sie logisch vorgehen, dann muss jeder dazu gebracht werden, immer seinen Rasen zu pflegen, sich zu bewegen, sich gesund zu ernähren, sich stilvoll zu kleiden, Erste Hilfe zu kennen, niemals ungeschützten Sex (oder überhaupt) zu haben, ein NASCAR-Level-Fahrer zu sein, zu verwenden abflex, und tragen Sie immer eine Waffe bei sich, damit sie eine laufende Massenschießerei stoppen können.

-- Matte: Ja, aber gemeiner Bruder, sie werden es sicherlich nur wegen eines tödlichen Virus tun ...

—— Pat: Sie reden bereits über die Besteuerung von Salz! SALZ!

-- Matte: Hmmm, ich mag mein Salz…

—— Pat: Und sagen Sie mir trotzdem, wo sind all die Befürworter von Konsumrechten dazu? Die Tatsache, dass wir nicht einmal wirklich die Wahl haben, ob wir diese pharmazeutischen Produkte konsumieren, scheint für sie wie ein Job zu sein. Wo ist Elizabeth Warren? Hat sie ihre politische Karriere nicht auf der Interessenvertretung der Verbraucher aufgebaut?

-- Matte: Ähm, eigentlich ist sie total im "Lass uns die Regierung mit dir ficken lassen, bis du den Impfstoff verbrauchst"-Lager.

—— Pat [sarkastisch]: Ermutigend

Jeder verwendet Abflex, um den NHS oder einen Schuss in den Nacken zu schützen!
Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
3 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

ken
ken
Vor 13 Tagen

Wenn Sie den größten Genozid/Demozid der Menschheitsgeschichte durchführen, haben Verbraucherrechte nicht gerade oberste Priorität.

Denken Sie daran, es ist sicher (über 35,000 Tote in den USA, Großbritannien und der EU) und effektiv (verhindert keine Infektion oder stoppt die Übertragung nicht, funktioniert nicht beim Delta-Scareient laut Hersteller.)

Ein höchst experimentelles Gift, das völlig illegal und unmoralisch vorgeschrieben ist. Und sagen Sie mir nicht, dass die Parasiten es nicht wissen. Denken Sie daran, dass Unkenntnis des Gesetzes keine Entschuldigung ist, also sagen sie es uns immer.

45,000 Tote rechtliche Schritte gestartet.png
Juan
John
Vor 12 Tagen

Dieser Typ versteht die Notwendigkeit eines freien Marktes für ALLES und die Übel des Nanny-Staates.

GMC
GMC
Vor 12 Tagen

Gehen Sie zu einem amerikanischen Lebensmittelgeschäft und es gibt hundert verschiedene Arten von Frühstückszerealien, Chips, Erfrischungsgetränken, Kaffee, Konserven und anderen Produkten. Aber Sie können nur den mRNA-Jab und / oder vielleicht die andere Marke nehmen, die möglicherweise nicht der Killer ist.
SputnikVee bitte – auf keinen Fall wird es in Russland hergestellt und sie sind dein Feind – na ja, wie wäre es, wenn ich überhaupt keine nehme – auf keinen Fall, du wirst antiamerikanisch sein und nie in ein anderes Restaurant gehen können – in deinem ganzen Leben – lol Schau aus Südafrika – vielleicht haben Sie Konkurrenz.

Anti-Imperium